Zu nine.ch gehen English version

der nine.ch Blog


Management für Colocation-Kunden

Ab sofort bietet nine.ch Management für Colocation-Produkte an: Managed Router und Protected OOB heissen die neuen Angebote und unterstützen unsere Kunden beim Management ihrer eigenen Hardware in unseren Rechenzentren. So können Kunden ihre Server zwar selbst verwalten, das Netzwerkmanagement jedoch einfach an externe Profis übergeben.

Weiterlesen


Neuer Managed Cluster bei nine.ch

Wir haben unseren Managed Cluster überarbeitet und erweitert und freuen uns, nun auch Kunden bedienen zu können, die auf der Suche nach einem hochverfügbaren Cluster-Produkt mit Georedundanz sind.

Weiterlesen

Cloudserver neu bei nine.ch

Wir haben unser Sortiment erweitert und bieten neben den bekannten Produkten aus dem Managed-, Root- und Colocation-Bereich neu auch Cloudserver an. Diese eignen sich besonders für Kunden, die z.B. ein schnelles Aufschalten verschiedener Instanzen wünschen oder deren Anforderungen an ihren Server sich laufend ändern.

Weiterlesen

Backup mal anders - Backup-Speicher für Root- und Cloudserver bei nine.ch

Die Sicherung und Versionierung der eigenen Daten ist eine oft unterschätzte Aufgabe beim Betreiben eines eigenen Servers. Ein Datenverlust kann enorme negative Auswirkungen haben. Wir bei nine.ch bieten daher einen zentralen S3-kompatiblen Backup-Cluster für unsere Root- und Cloudserver Kunden an. Auf diesem werden die Daten mehrfach redundant gespeichert und können auch verschlüsselt hochgeladen werden.

Weiterlesen

Startup-Scaleup - Neues Angebot für Startups

Bei nine.ch können Startups ihre Webapplikation professionell betreiben lassen und auf Unterstützung von Experten zählen. Das Startup-Scaleup-Programm bietet Gründern Beratung, Flexibilität und ein vorteilhaftes Finanzierungsmodell.

Weiterlesen


Neue Servergeneration für Root Server Dual

Wir freuen uns, Ihnen den Root Server Dual der neuesten Generation vorstellen zu können. Mit der aktuellsten CPU- und RAM-Technologie verfügt dieser Server über ein grosses Plus an Leistung.

Weiterlesen

Unser Weg zu Xenial

Ubuntu 16.04 LTS mit Codenamen Xenial Xerus ist die neueste LTS Version Ubuntu. Diese erschien, wie die Versionsnummer bereits andeutet, im April 2016. LTS steht hierbei für “Long Term Support” und bedeutet, dass diese Ubuntu Version über 5 Jahre hinweg supported wird bzw. Updates erfährt.

Weiterlesen

Ubuntu 16.04 LTS Xenial jetzt bei nine.ch erhältlich

Ab sofort ist die neue Ubuntu Version 16.04 LTS mit dem Codenamen Xenial Xerus für Root und Managed Server bei nine.ch erhältlich. Ubuntu bietet alle zwei Jahre eine neue LTS (Long Term Support) ihrer Linux Distribution an, die dann jeweils 5 Jahre lang mit Sicherheitsupdates versorgt wird.

Weiterlesen

Was versteht nine.ch unter “Managed Service”?

Im heutigen Blog-Artikel gehen wir näher auf das Thema Managed Service ein. Wir möchten damit ein Bild vermitteln, was nine.ch unter einem Managed Service versteht und was dies für Sie als Kunde von nine.ch für Vorteile mit sich bringt.

Weiterlesen



PHP 7.0 ist da!

Ab sofort bieten wir PHP in der aktuellsten Version 7.0 an! Dadurch ist es möglich von der Version 5.5/5.6 direkt auf Version 7.0 zu wechseln.

Die Nutzung von PHP 7.0 ist Ihnen als Kunde freigestellt. Gerne können Sie weiterhin die Version 5.5/5.6 nutzen, jedoch ist die Nutzung nicht in jedem Fall möglich. Mit diesem Blogbeitrag möchten wir darauf eingehen, welche Varianten umsetzbar sind, welche Einschränkungen bestehen, aber auch welche Vorteile PHP 7.0 Ihnen bietet.

Weiterlesen

Neu: 1 Gbps flat inklusive

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass ab 01. April 2016 alle nine.ch-Produkte (ausgenommen BGP-Transit) 1 Gbps flat Traffic inklusive haben. Dies gilt sowohl für bestehende Kunden als auch für Neukunden.

Weiterlesen

Neuer Managed Service: OpenConnect VPN

Ab sofort können wir unseren Kunden anbieten, VPN-Verbindungen über den OpenConnect-Service zu realisieren. Der neue Managed Service steht ab sofort für alle Kunden mit Ubuntu 14.04 (Trusty) zur Verfügung.

Weiterlesen

Verwalten Sie Ihre Datenbanken auf der Kommandozeile mit nine-manage-databases

Unsere Kunden können über das nine.ch-Cockpit viele Informationen ihrer Server einsehen und verwalten. Es gibt aber Aufgaben, die wegen technischer Restriktionen oder aus Sicherheitsgründen nicht über das Cockpit ausgeführt werden können. Ein solcher Fall sind Datenbanken. Anders als bei anderen Hosting-Anbietern laufen Datenbanksysteme, wie MySQL oder PostgreSQL, direkt auf dem jeweiligen Server des Kunden, wo sie von unserem Operations-Team gepflegt werden.

Bisher war das Anlegen eines Datenbank-Benutzers oder einer neuen Datenbank nur direkt via SQL oder über unseren Support möglich.

Neu stellen wir unseren Kunden ein Kommandozeilen-Programm (CLI) zur Verfügung, das Ihnen ermöglicht, diese Aufgaben selbst zu erledigen.

Weiterlesen

Let's Encrypt bei nine.ch

Als Hosting Anbieter prüfen und verfolgen wir die aktuellen Trends und Entwicklungen in unserer Branche genaustens. Let’s Encrypt haben wir seit vergangenem Sommer laufend geprüft und die Entwicklungen aktiv verfolgt. nine.ch ist überzeugt von der Idee hinter Let’s Encrypt und ist ebenfalls an einem sichereren Internet im Allgemeinen interessiert.

Aufgrund der positiven Entwicklung von Let’s Encrypt haben wir uns nun dazu entschieden, den Service auch für unsere Kunden mit Managed (V)Servern anzubieten.

Um den hohen Anforderungen an Verfügbarkeit und Stabilität unserer Kunden und uns selbst gerecht zu werden, können wir aber nicht den verfügbaren Client von Let’s Encrypt auf unseren Managed (V)Servern installieren. Dies unter anderem weil dieser Client sehr viele Automatismen mitbringt und z.B. Web-Server-Konfigurationen direkt anpasst. Da wir unter diesen Umständen zu wenig Kontrolle haben, gehen wir einen anderen Weg, der auch mit unserer Management-Infrastruktur und unserem Konfigurationsmanagementsystem im Einklang steht.

Wir haben darum ein entsprechendes Projekt gestartet mit dem Ziel ein Command-Line Interface zu implementieren, welches die Verwendung von Let’s Encrypt erlaubt und eine automatische Erneuerung der Zertifikate sicherstellt.

Die neue Funktionalität sollte nach aktueller Planung noch im Q1 auf Ihrem Managed (V)Server bei nine.ch zur Verfügung stehen.


nine-manage-vhosts: Neue Subkommandos für Webserver und Services

nine.ch bietet für die Verwaltung von Webserver-VHosts auf Managed (V)Server das CLI-Tool nine-manage-vhosts an. Mit nine-manage-vhosts können VHosts für Apache oder Nginx mit Hilfe von Templates erstellt, geändert und gelöscht werden. Zusätzlich wird sichergestellt, dass die entsprechenden Services (z.B. PHP-FPM) neu geladen oder neu gestartet werden.

nine-manage-vhosts wird standardmässig auf unseren Managed (V)Server mit Webserver installiert.

Weiterlesen